125 Jahre MGV Schledehausen


Kreissängerfest im Festzelt im Schledehauser Kurgarten 2006
Kreissängerfest im Festzelt im Schledehauser Kurgarten 2006

19. - 21. Mai 2006

125 Jahre MGV Schledehausen mit Kreissängerfest

In seinem 125. Jubiläumsjahr zählt der MGV Schledehausen von 1881 e.V. 37 aktive Sängern im Alter von 30 bis 70 Jahren.

Weitere herausragende Ereignisse im Vereinsleben des MGV in den kommenden Jahren werden im Folgenden stichwortartig geschildert:

2010

Gerard van der Nulft wird neuer Chorleiter und löst Ulrich Schwenzfeier ab.

 

Ämterwechsel beim MGV Schledehausen, der neue und der alte Vorstand (von links) Jost Bosse, Armin Jäkel, Jörg Eekhoff, Dieter Hackmann, Reinhart Bethge, Uwe Tholen, Peter Henze und Uwe Klapper. Foto: Recker-Preuin
Ämterwechsel beim MGV Schledehausen, der neue und der alte Vorstand (von links) Jost Bosse, Armin Jäkel, Jörg Eekhoff, Dieter Hackmann, Reinhart Bethge, Uwe Tholen, Peter Henze und Uwe Klapper. Foto: Recker-Preuin

Mai 2012

Armin Jäkel wird neuer Vorsitzender des Männergesangvereins Schledehausen. Er löst Dieter Hackmann ab, der das Amt 18 Jahre lang innehatte. Mit den Vorstandswahlen vollzogen die Sänger einen Generationswechsel.

 

Neu im Vorstand sind Uwe Klapper als zweiter Vorsitzender und Peter Henze als zweiter Kassenwart. Erster Schriftführer wurde Reinhart Bethge, zweiter Schriftführer Jost Bosse. Unverändert blieb Jörg Eekhoff erster Kassenwart.

 

Ein großer Dank der Sänger galt Dieter Hackmann. Er hatte 1988 Vorstandsverantwortung übernommen und war 1991 zum zweiten Vorsitzenden und 1994 zum Vorsitzenden gewählt worden. Ebenso dankten die Mitglieder Uwe Tholen, der seit 1994 als zweiter Vorsitzender fungierte.

 

Mit vollem Einsatz führt der Passiven-Chorleiter Friedrich Wiethaupt seine Wierau-Spatzen durch das Programm mit Liedern und Dönkes. Fotos: Bärbel Recker-Preuin
Mit vollem Einsatz führt der Passiven-Chorleiter Friedrich Wiethaupt seine Wierau-Spatzen durch das Programm mit Liedern und Dönkes. Fotos: Bärbel Recker-Preuin

27. Dezember 2013:

 

Beim "Abrechnungsabend" des MGV Schledehausen treten erstmals die "Wierau-Spatzen" auf. 

 

Jene aktive Passive, die traditionell seit Jahrzehnten am "dritten Feiertag" für allerlei Spaß, Dönkes, Frohsinn und Gesang sorgen, haben nach langem Überlegen und vielen Vorschlägen auf gemeinsamen Übungsabenden nun endlich einen Namen gefunden, berichtet Passivitas-Sprecher Gerd Maiwald.

8.-9. März 2014

Chorfreizeit auf dem Gut Ankelohe in Bad Bederkesa.

Rund 30 Sänger nehmen an einem tollen Wochenende teil, um sich stimmlich weiter zu entwickeln. Sowohl Chorgesang, Einzelunterricht als auch die gemeinsame Freizeitgestaltung mit einem Abstecher nach Cuxhafen begeistern die Teilnehmer. 

27. Dezember 2015

Besondere Ehre für 2 verdiente Sangesbrüder:

Werner Göcke und Heinz Eurlings werden für 50 Jahre Mitgliedschaft im MGV ausgezeichnet. Werner konnte all die Jahre durchgehend (seit 1965) als aktiver Sänger und tragende Stimme im 2. Tenor wirken, Heinz musste seine Gesangskarriere im 1. Bass leider vor ein paar Jahren aus gesundheitlichen Gründen beenden, ist aber stets bei der Pfingstwanderung, beim Ansingen und anderen Veranstaltungen des MGV dabei.

Sangesbrüder auf der Chorfreizeit in Minden
Sangesbrüder auf der Chorfreizeit in Minden

09-10. April 2016

Chorfreizeit in Minden.

 

Aufgrund etlicher krankheitsbedingter Absagen machten wir uns mit "nur" 19 Sängern auf den Weg in unsere zweite Chorfreizeit. Erneut wurde unser Chorgesang und die Einzelstimmen in Gruppen- und Einzelunterricht geschult, die Freizeitgestaltung wurde wieder perfekt von "Schwede" organisiert.

2017

Felix Hastrich wird neuer Chorleiter und tritt im Juli 2017 die Nachfolge von Gerard van der Nulft an.